Chor-Wochenende des Landeskinder- und Jugendchors vom 24. bis 26. Mai 2019 in der Jugendherberge Cochem

Immer wieder ein Erlebnis! 71 Kinder aus verschiedenen Chören wachsen innerhalb weniger Stunden zusammen zu einem ganz großen Ganzen  "Dem Landeskinder- und Jugendchor". 

Es beginnt schon bei der Anreise. Im Auto werden die Lieder der letzten Jahre geträllert. 
Hier und da fehlen bei der Abfahrt noch ein paar Textzeilen beim ein oder anderen Song. Aber spätestens bei der Ankunft an der Jugendherberge sitzt der Text wieder.
Schon die Hinfahrt ist jedes Mal ein Vergnügen - auch für die Chauffeuse. 

In der Jugendherberge dann großes Hallo, die neu gewonnenen Freunde der letzten Jahre wieder treffen, Zimmer beziehen. Auch das Betreuerteam genießt das Wiedersehen.

Wieder mit dabei, unser Helmut. Wie immer in bester Laune. Strahlende Kinderaugen. Innerhalb weniger Minuten zieht Helmut Vorschütz die Kinder mit viel Humor und noch mehr Herzblut in seinen Bann. Eine ganz eigene Magie wirkt in dem Raum. Dann heißt es singen, singen, singen…. nicht nur in den Chorproben. Vom Helmut-Virus infiziert wird auch in den Pausen gesungen, im Aufzug, in den Zimmern, auf dem Weg zum Frühstück, auf dem Klo. Immer mit einem Lächeln auf den Lippen. Überall frohe singende Kinder. Kindersingen erfüllt die ganze Jugendherberge. Good vibrations! Das geht auch an den anderen Gästen der Jugendherberge nicht spurlos vorbei und zaubert ein Lächeln in fremde Gesichter. 

Wie jedes Jahr  gibt es ein Überraschungsprogramm für die Kinder. Diesmal wurden Trommeln gebastelt. Während des Wochenendes entstehen –  quasi nebenbei – aus Abwasserrohren, Ziegenfellen, Farben, Lack, Perlen und Schnüren Trommeln. In liebevoller Handarbeit und mit viel Geduld. Jede für sich ein Unikat, wunderschön und eine wirklich tolle Erinnerung.

Das Highlight des Wochenendes für die teilnehmenden Kinder und deren Eltern ist das Abschlusskonzert  am Ende des Wochenendes. Selbstbewusst, stolz und mit viel Freude präsentieren die Kinder, was sie am Wochenende gelernt haben. 
Gänsehaut-Feeling. Staunende Gesichter bei den Eltern. Unfassbar, wie viel die Kinder in diesem kurzen Zeitraum gelernt haben. 

Auf der Fahrt nach Hause gibt es das ganz private Abschlusskonzert für die Chauffeuse, die auch zu Hause noch diverse Privatkonzerte genießen darf. 

 Und wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, dann können Sie den Landeskinder- und Jugendchor in Mainz beim Landeschorfest am 31.08.2019 um 15:00 Uhr am Bischofsplatz (Open Air, kein Eintritt) und um 19:30 Uhr in der Christuskirche (kostenpflichtig) live erleben. Wir freuen uns auf Sie. 

Es könnte allerdings sein, dass Sie dann auch infiziert werden und auf Ihrem Nachhauseweg lächelnd vor sich hinsingen… 

 (Bericht von Sonja Neupert)